Wohnhausbrand Waidendorf (17.05.2016)

Datum: 17. Mai 2016 um 14:51
Alarmierungsart: Sirene, SMS
Dauer: 3 Stunden 39 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz (B1) 
Einsatzort: Waidendorf
Einsatzleiter: OBI Ludwig Bleidt
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: LF, TLF
Weitere Kräfte: FF Dürnkrut, FF Waidendorf


Einsatzbericht:

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Teil eines Wohnhauses in Waidendorf vermutlich durch einen Kamin in Brand. Erst durch massive Löschangriffe von innen uns außen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Mittels Atemschutz drangen mehrere Trupps in das Haus ein, dort gestaltete sich die Brandbekämpfung durch die DeckenkonstrUktion sehr schwierig und langwierig. Insgesamt standen 7 Feuerwehren (FF Dürnkrut, FF Ebenthal, FF Jedenspeigen, FF Loidesthal, FF Neusiedl, FF Velm-Götzendorf, FF Waidendorf) mit 62 Mann und  10 Fahrzeugen im Einsatz.
(Quelle: FF Dürnkrut)

Wohnhausbrand (17.05.2016)