Fahrzeugbergung L11 (16.01.2019)

Datum: 16. Januar 2019 um 17:13
Alarmierungsart: Sirene, SMS
Dauer: 2 Stunden 12 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz (T1) 
Einsatzort: Ebenthal, L11, km 28,5-33
Einsatzleiter: V Philipp Wenczl
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: Abschleppachse, HLF2, LF


Einsatzbericht:

Eine Kollission mit einem Hirschen führte in den Abendstunden des 16. Jänner zu einem Einsatz der FF Ebenthal. Das durch den Wildunfall stark in Mitleidenschaft gezogene E-Auto wurde zunächst von den Kameraden stromlos gemacht und im Anschluss aus dem Gefahrenbereich gebracht. Nach dem gesicherten Abstellen des Fahrzeuges wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.