Fahrzeugbergung L11 (11.06.2018)

Datum: 11. Juni 2018 um 11:53
Alarmierungsart: Sirene, SMS
Dauer: 1 Stunde 27 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz (T1) 
Einsatzort: Ebenthal, L11, km 28,5-33
Einsatzleiter: BI Franz Peter Schober
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: Abschleppachse, HLF2, LF
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Aus bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannten Gründen kam es in der Mittagszeit des 11. Junis 2018 zu einem Auffahrunfall auf der L11 zwischen Ebenthal und Prottes. Beim Eintreffen der alarmierten FF Ebenthal konnten die Fahrzeuginsassen bereits selbständig das Fahrzeug verlassen. Nach dem Absichern der Unfallstelle und dem Aufbau eines Brandschutzes wurden die verunfallten Auto mittels Seilwinde geborgen und gesichert abgestellt.

Im Anschluss wurde die Straße gesäubert, ins FF-Haus eingerückt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Fahrzeugbergung L11 (11.06.2018)